Portrait unseres Kompetenzpartners

IFPI Schweiz ist der Branchenverband der Musiklabels (Ton- und Tonbildträgerhersteller) der Schweiz. Als nicht gewinnorientierter Verein vertritt der Verband die Interessen seiner Mitglieder in allen Belangen des Urheberrechts, der Leistungsschutzrechte und der Bekämpfung von Missbräuchen. Er arbeitet mit den gesetzgebenden Instanzen sowie mit Organisationen zusammen, die ähnliche Interessen verfolgen.

 

 

„Die Kunst lebt nicht vom Brot allein“ lautet ein alter Ausspruch, der bereits auf den direkten Zusammenhang zwischen Kunst und Wirtschaft hinweist: Die Ausübung der Kunst erfordert wirtschaftliche Grundlagen und entsprechende Rahmenbedingungen, ohne die kreative Leistungen und die Verbreitung dieser Leistungen zum Teil nicht möglich sind. Zu den klassischen Aufgaben des IFPI Schweiz zählen daher:

• die Stärkung der Musikindustrie als wesentliche Säule der Kreativwirtschaft

• die Anerkennung von Musik als wichtigen Kultur- und Wirtschaftsfaktor

• die Schaffung geeigneter Rahmenbedingungen für einen wirksamen Schutz geistigen Eigentums

 

Der Verband ist aber auch Anlauf- und Auskunftstelle sowohl für Medien, Behörden und Politiker, wie auch für gewerbliche Nutzer, Konsumenten und Musikliebhaber.

 

IFPI Schweiz ist national und international gut vernetzt und unter anderem Mitglied der internationalen Vereinigung der Musikindustrie ifpi (International Federation of the Phonographic Industry) in London, in der über 70 Länder zusammengeschlossen sind und Gründungsmitglied der SWISSPERFORM (Schweizerische Gesellschaft für Leistungsschutzrecht). Ferner ist IFPI Schweiz Mitglied in diversen Branchenverbänden.

Weitere Informationen

Dies ist eine Website von:

In Zusammenarbeit mit:

IFPI Schweiz

Berninastrasse 53

CH–8057 Zürich

Tel. +41 (0)43 343 93 30

Fax +41 (0)43 343 93 40

www.ifpi.ch

info@ifpi.ch